Getreidehandel

Die Getreide-Ölsaatenerfassung ist ein zentraler Bestandteil der RWG für unsere Mitglieder und Kunden.

Mit dem Handel von Getreide und Ölsaaten aus der Region versorgen wir Futtermittelwerke in Leer, Oldenburg und Höltinghausen mit hochwertigen Rohwaren für die Mischfutter-Produktion!

Mit einem dichten Netz von Standorten, an denen wir Getreide erfassen, ist auch in der Ernte immer ein kurzer Transportweg gesichert.

Die Erfassung findet an den unter Getreide/ Standorte genannten 11 Standorten statt.

Vermarktungsvarianten

Sie lagern Ihre Erntemengen nach Absprache bei uns ein, den Vermarktungszeitpunkt bestimmen Sie selbst. Einlagerung bis Ende September ist kostenfrei.

Sichern Sie sich Planungssicherheit durch Vorkontrakte, indem Sie einen für Ihre Ernte (auch in Teilmengen möglich) absichern und vermarkten.

Vermarktung Ihrer Ernte ohne jegliches Risiko zu Tagespreisen

Logo